[Monatsrückblick] Oktober 2017

Im Oktober hatte ich einige Schwierigkeiten, zum Buch zu greifen - irgendwie hat nichts so wirklich Freude bereitet. Ein wenig gerettet hat mich das Hörbuch zu Harry Potter und der Feuerkelch - das war mein erstes HP-Hörbuch überhaupt und es hat wirklich Spaß gemacht. 
Ansonsten habe ich nur zwei dünne Romane - The Bluest Eye und Die Vegetarierin - sowie Good Night Stories for Rebel Girls gelesen. Für die Russian Reading Challenge außerdem noch zwei Märchen in The Language of Thorns, auch wenn meine Bilanz trotzdem eher traurig ist. Bei dem anfänglichen Elan hätte ich wirklich gerne mehr mitgemacht - aber das Leben kommt einem hin und wieder dann doch in die Quere. 
Richtig cool war im Oktober mein Film(nach)mittag mit der lieben Julia. Wir haben uns die BBC-Verfilmung von Stolz & Vorurteil vorgenommen und die 4,5 Stunden vergingen wirklich im Flug. Die Verfilmung hat es in sich!


Harry Potter und der Feuerkelch - J. K. Rowling (767 S.)
★★★★★

The Bluest Eye - Toni Morrison (206 S.)
★★★★☆

Good Night Stories for Rebel Girls (224 S.) [Rezension]
★★★★☆

Die Vegetarierin - Han Kang (192 S.)
★★★★☆

Neuzugänge gab es mal wieder auch nicht wenige. Es waren ein paar Impulskäufe gebrauchter Bücher dabei (Die Magier seiner Majestät & On Beauty), zwei Vorbestellungen (Dear Martin & The Sun and her Flowers), ein Belohnungskauf (The Bear & the Nightingale), ein Rezensionsexemplar (Kleine große Schritte) und ein Gewinn vom Blog Collection of Bookmarks (Nevernight). Gerade lese ich Kleine große Schritte, auf die anderen Bücher bin ich aber auch schon sehr gespannt. Kennt ihr schon was davon? Und wie war euer Oktober so?

Kommentare

  1. Ich habe vor allem für die Uni gelesen. "Dear Martin" ist auch eines meiner Neuzugänge. Ich habe es bereits fertig gelesen und mir hat es sehr gefallen. Ähnlich wie "The Hate U Give" nur mit einer etwas anderen Perspektive. Deutlich kompakter, dennoch stimmig fand ich. Ich habe auch mit "We Were Eight Years in Power: An American Tragedy" von Ta-Nehisi Coates begonnen. Finde die Mischung aus Memoiren und Reportagen/Essays gut gelungen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin schon extrem gespannt auf "Dear Martin", spare es mir aber ein bisschen auf. Von Ta-Nehisi Coates habe ich auch schon viel gehört, ich gucke mir das Buch mal näher an. :) Liebe Grüße!

      Löschen
  2. liebe elif, ein schöner monatsrückblick, danke dafür!
    'on beauty' würde ich auch gerne lesen, 'the sun and her flowers' ist bei mir auch eingezogen. von toni morrison wollte ich schon sehr lange mal was lesen und auch 'good night stories for rebel girls' hat mich schon einige male angelacht!
    herzlich, mara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da haben wir ja wirklich einen ähnlichen Geschmack, Mara. Wünsche dir viel Spaß mit Kaur und den anderen Büchern, sollten sie ihren Weg zu dir finden. :)

      Löschen
  3. Ein schöner Rückblick und sooo viele tolle Bücher!

    Neri, Leselaunen
    www.leselaunen.net

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde zwei Märchen für unsere Challenge auch schon sehr gut :) Und es geht ja nicht darum sich Stress zu machen, sondern einfach die Vorliebe für diese Richtung aufrecht zu erhalten und das hat ja bei dir geklappt :D Ich wünsche dir viel Spaß mit den Neuzugängen im November <3 The Sun and Her Flowers ist auch bei mir eingezogen und ich lese mich da langsam durch :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Am liebsten möchte ich ja grad "The Bear and the Nightingale" lesen, weil du mich unheimlich neugierig gemacht hast, aber ich glaube, das ist kein Buch, in dem ich alle paar Tage ein paar Seiten lesen will und für mehr fehlt mir grad die Zeit. Deshalb hebe ich es mir ein bisschen auf. :D Happy reading! <3

      Löschen